Zum Hauptinhalt springen

Tag der Verkehrswissenschaft

Foto: Thomas Ulrich

Der „Tag der Verkehrswissenschaft“ setzt zum Jahresauftakt wichtige Impulse für das Forschungsjahr 2023.  Ziel ist es, aktuelle und nachhaltige Mobilitätsthemen zu setzen und bereits vorhandenen konkrete Lösungs- und Umsetzungsansätze zu präsentieren. Mit dem „Tag der Verkehrswissenschaft“ bringen wir die dringend erforderlicheVernetzung der Bildungs- und Forschungsinfrastruktur weiter voran.

Potsdam als Stadt der Wissenschaft und insbesondere das Land Brandenburg, mit seinen für die verkehrswissenschaftliche Lehre und Forschung herausragenden Standorten wie Cottbus, Wildau und Potsdam, bieten stellen optimale Voraussetzungen für einen interdisziplinärer Austausch zwischen den Wissenschaftler:innen und Verkehrsexpert:innen.

Standort