Zum Hauptinhalt springen

DVWG Junges Forum – Themen junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler

Das Format der „Themen junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler“ bietet eine Plattform für junge Verkehrsforscherinnen und Verkehrsforscher, um sich über aktuelle Forschungsarbeiten in ungezwungener Atmosphäre auszutauschen. Die Darstellung der Themen erfolgt über Kurzpräsentationen, anschließend wird darüber gemeinsam diskutiert. Die Veranstaltung ist in diesem Jahr neu in das Angebot der DVWG Oberrhein hinzugekommen und wir konnten drei Vortragende gewinnen, die sich in Ihrer Thesis in unterschiedlichen Forschungsbereichen mit relevanten Fragestellungen aus der Verkehrswissenschaft auseinandergesetzt haben:

  • Jessica Hobusch, Karlsruher Institut für Technologie (KIT):
    Freizeitspaß oder alternatives Mobilitätsangebot? – Bisherige Nutzung und Einsatzmöglichkeiten von E-Scootern in Deutschland
  • Niclas Mellinger, TU Kaiserslautern:
    Fahrrad-Sicherheit – neue Ansätze basierend auf Licht- und Kommunikationstechnik
  • Marvin Baumann, Karlsruher Institut für Technologie (KIT):
    Verkehrsflusssimulation als "Virtuelles Testfeld" bei der Entwicklung von autonomen und vernetzten Fahrzeugen

Wir möchten insbesondere alle jungen Leute aus dem Bereich der DVWG BV Oberrhein herzlich zu der Veranstaltung einladen (Studierende, Berufseinsteiger/innen). Sie ist kostenfrei und für alle Mitglieder und Interessierte zugänglich.

Beginn: 17:00 Uhr.

Die Veranstaltung wird über die Konferenzplattform Teams stattfinden. Es wird um Anmeldung gebeten unter oberrhein@dvwg.de. Nach der Anmeldung erhalten Sie den Link zur Teilnahme.